5. Dornbirner Eistrophy 2016

Die fünfte Auflage der Dornbirner Eistrophy fand am 16. und 17. Jänner in der Messeeishalle in Dornbirn statt. Der Eislaufverein Montafon war dabei mit insgesamt vier Läuferinnen am Start. Mit Spannung wurden die Ergebnisse erwartet, da dies der erste Wettbewerb dieser Saison war, an dem der Eislaufverein Montafon teilgenommen hat.
Die bei dieser ersten Standortbestimmung gezeigten Leistungen waren durchaus erfreulich und resultierten – trotz starker Konkurrenz – in guten Platzierungen.
So konnten gleich zwei Podestplätze durch Michaela Millinger (Rang 1, BS-Junioren Plus) und Sandra Lagger (Rang 2, BS-Jugend U15) erreicht werden. Ein 4. Rang durch Selin Lagger (BS-Schüler U10) sowie ein 5. Rang durch Fabienne Präg (BS-Schüler U13) rundeten das gute Abschneiden ab.
Diese Ergebnisse lassen für die kommenden Wettbewerbe (29. Montafoner Schlittschuh am 20. Februar sowie Vorarlberger Landesmeisterschaft am 21. Februar, jeweils Im Aktivpark Montafon) doch einiges erwarten.

Advertisements