Vorarlberger Landesmeisterschaft 2018

Die diesjährige Vorarlberger Landesmeisterschaft im Eiskunstlaufen fand am 24. Februar 2018 in Dornbirn statt.
Der Eislaufverein Montafon war dabei im Rahmenbewerb mit gleich fünf Sportlerinnen am Start, die alle Podestplätze erreichten.
Obwohl drei der Starterinnen des Eislaufvereins Montafon das erste Mal bei einem Wettbewerb angetreten sind, wurden durchwegs überzeugende Leistungen gezeigt. Bei ihrem ersten Wettbewerb belegte Lana Klanert gleich den ersten Rang in der Gruppe Minis. Ebenfalls das erste Mal bei einem Wettbewerb starteten Isabella Bitschnau, die in der Gruppe Jugend 1 auf dem zweiten Platz landete und Annalena Kleboth, die in der Gruppe Jugend 2 Rang drei erreichte. Sehr erfreulich auch der erste Rang von Fabienne Präg in der Gruppe Jugend 3 und der zweite Platz von Jana Fritz beim zweiten Start in ihrer ersten Wettkampfsaison.
Trotz der Nervosität hat die erste Teilnahme an einem Wettkampf auch Spaß gemacht. So meinte Annalena Kleboth: „Am 24.2.2018 war ich auf der Landesmeisterschaft in Dornbirn. Es war mein erster Wettkampf und ich habe den 3. Platz gemacht. Es war ein schöner Tag und es hat mir super gefallen.“
Die erfreulich starken Leistungen der Läuferinnen des Eislaufvereins Montafon – auch im Nachwuchsbereich – lassen hoffen, dass der Eislaufverein Montafon auch zukünftig eine große Rolle im Vorarlberger Eiskunstlaufsport spielen wird.
Der Eislaufverein Montafon gratuliert den Läuferinnen zu den gezeigten Leistungen und bedankt sich beim Trainerteam für die gute Arbeit währen der gesamten Saison.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Vorarlberger Eislaufverbandes über nachstehenden LINK.

FOTOS (Fotograf: Andreas Präg)

Advertisements